freeg​lass GmbH & Co. KG, eine Firma der Saint-Gobain Sekurit

Über freeglass

freeglass, ein Unternehmen von Saint-Gobain, ein Pionier in der neuen funktionalisierten Automobil-Verscheibung

freeglass GmbH & Co. KG ist Weltmarktführer im Bereich Kunststoffscheiben für Autos. Seit 2001 entwickelt und produziert  das Unternehmen dreidimensionale Teile in seinem Werk in der Nähe von Stuttgart (Schwaikheim), Deutschland, und verkauft sie an die Haupt-Automobil-OEMs auf allen Kontinenten.

freeglass GmbH & Co. KG wurde im Jahr 2001 als Joint Venture zwischen Saint-Gobain Sekurit und der damaligen Schefenacker AG gegründet, nachdem bereits die ersten Kunststoffscheiben gemeinsam entwickelt und seit dem Jahr 1998 produziert wurden. 2007 wurde freeglass eine 100%ige Tochter von Saint-Gobain Sekurit.

Saint-Gobain ist eins der 100 weltweit führenden Industrieunternehmen, führend auf seinen fünf Fachgebieten: Flachglas, Hochleistungswerkstoffe, Bauprodukte, Baufachhandel und Verpackung.

Portfolio

Seit der ersten Produktion 1998 führt freeglass GmbH & Co. KG weiter Innovationen ein und lenkt mehr Wert auf dieses neue Gebiet der Scheibenanwendung, um mehr Designfreiheit und umweltfreundliche, wettbewerbsfähige Lösungen entsprechend den Trends der Automobilindustrie zu bieten. Heute sind mehr als 6 Millionen Kunststoffscheiben auf  den Straßen in Europa, Asien und Amerika unterwegs.

 

 

freeglass 2014

freeglass GmbH & Co. KG ist Weltmarktführer  im Bereich der Kunststoffverscheibung in der Automobilindustrie.

  • Weltmarktführer im Bereich Kunststoffteile für die Automobilindustrie
  • 20 Jahre Erfahrung in diesen Bereich
  • 13 Jahre Massenproduktion von Kunststoffteilen
  • 10 First-in-Market-Produkte
  • Weltweite Präsenz durch die interkontinentale Organisation von Saint-Gobain Sekurit

Zertifikate

ISO:50001

Energiemanagementsystem

freeglass beschäftigt sich mit Energieeffizienz, Sicherheit, Energieverbrauch und –Konsum.

Zertifikate ansehen (PDF)

Zertifikate ansehen (PDF)

Zertifikate ansehen (PDF)

ISO:14001

Umweltmanagementsystem

freeglass integriert eine starkes Umweltbewusstsein in seine Geschäftspolitik und legt Wert auf die Qualität seiner Versorgungskette, durch Abfallvermeidung- und Fehlervermeidungsprozesse.

Zertifikate ansehen (PDF)

BS OHSAS:18001

Arbeitsschutzmanagementsystem

Der British Standard Occupational Health and Safety Assessment Series Reform bezieht sich auf das wertvolle Risikomanagement, welches im Unternehmen durchgeführt wird. Anforderungen in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit, Hygiene und Umwelt werden somit von freeglass erfüllt.

Zertifikate ansehen (PDF)

ISO/TS 16949 - 2009

Qualitätsmanagementsystem

freeglass legt Wert auf die System- und Prozessqualität der Kundenerwartungen, um Ursachen zu beseitigen und getroffene Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu prüfen.

Zertifikate ansehen (PDF)

 

QS 9001 2008 mit StVR (KBA)

Qualitätsmanagementsystem

freeglass erfüllt die Anforderungen in Bezug auf Kundenerwartungen sowie behördliche Anforderungen in einem stetigen Verbesserungsprozess des Managementsystems.

Zertifikate ansehen (PDF)

 

History

2014 Im Mai hat freeglass die Marke von 1 Mio. hergestellter Teile überschritten
2013 Skoda, PSA (China), Fiat Chrysler (USA)
2011 Porsche, Renault, Fiat, PSA (Europe)
2007 freeglass wird eine 100%ige Tochter von Saint-Gobain Sekurit
2006 Daimler (USA)
2005 Honda, Seat (Europe)
2004 Smart forfour, Daimler (Europe)
2003 Porsche, Smart (Europe)
2001 freeglass GmbH & Co. KG 2001 wird als Joint Venture der damaligen Schefenacker AG und Saint-Gobain Sekurit gegründet
1998

Die erste Kunststoffscheibe wird entwickelt und produziert